Hochzeit Susan & Marko in Ivenack

Ivenacker Kirche

Susan & Marko


Ivenack

Susan rief mich an und sagte mir, sie wünschte sich zu ihrer Hochzeit eine besondere Fotografin, denn sie heirate ihren geliebten Marko nicht zum ersten Mal. „Als junge Studenten heirateten wir in Jeans und T-Shirt und es gibt nur einige Fotos, die meine Mutti damals von uns machte“, erinnere ich ihre Worte. Und freudestrahlend erzählte sie von einem spontanen und romantischen zweiten Antrag, an welchen sie nicht im Traum gedacht hätte. Und dieses Mal solle der Tag ein ganz bedeutender und besonderer werden. 

 

Die beiden heirateten ganz allein, und ganz romantisch in der Kirche in Ivenack. Der Pastor, die Pianistin und ich warteten gespannt auf das verträumt und lächelnd heranschlendernde Pärchen und nach dem Einlauf zum Altar konnten sich auch die ersten Tränen bei Susan nicht mehr verstecken. Freude und Erinnerungen - an gute und weniger gute Zeiten, an Zweisamkeit und Gemütlichkeit, und an eine lange Trennung die nun endlich ein Ende haben sollte... :)

 

Ich begleitete die beiden während der Trauung und im Anschluss zum kleinen Brautpaarshooting bei den Ivenacker Eichen. Mir kamen sie wie frisch verliebt vor (und viel weniger wie ein altes Ehepaar xD) und ich wünsche mir dass ich aller Erwartungen der beiden erfüllen konnte. 

 

Susan und Marko: Bleibt bitte so toll und süß und lustig wie ihr seid!! Ich wünsche euch von ganzem Herzen eine harmonische und liebevolle Zukunft in eurer neuen gemeinsamen Wohnung als neues altes Ehepaar.

 

Alles Liebe für Euch <3

Kommentar schreiben

Kommentare: 0